Angebote zu "Reiseberichte" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

40 TAGE GEORGIEN - Reiseberichte - Georgien
Bestseller
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die verborgenen Reize Georgiens „Italien des Ostens“, „Balkon Europas“. Seit ihrer Unabhängigkeit 1991 hat sich die Kaukasus-Republik Georgien viele Namen gemacht. Doch welches Land verbirgt sich hinter den Etiketten? Und welche verborgenen Reize hält es für den aufgeschlossenen Reisenden aus dem Westen bereit? Constanze John erkundet Georgien von seiner Hauptstadt Tiflis aus in alle Himmelsrichtungen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mal zu Fuß. Sie reist zu Klöstern und Kathedralen, sucht das Gespräch mit alteingesessenen Einheimischen und einer Schulklasse in Tbilisi. Und auch die kleine Stadt Gori spart John auf ihrer Reise nicht aus, den Geburtsort Stalins. Eine Reise auf der Suche nach der Seele Georgiens. Das erste Reiseabenteuer zum "Tourismus-Geheimtipp" Georgien Constanze John, Jahrgang 1959, lebt - wenn sie nicht gerade auf Reisen ist - in Leipzig. Seit 1997 arbeitet sie als freiberufliche Autorin, u.a. mit Reisereportagen für den Deutschlandfunk und Deutschlandradio. Für ihr Schreiben wurde sie mit dem renommierten Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis ausgezeichnet. 2015 erschien ihr von der Kritik gefeiertes Reiseabenteuer - Vierzig Tage Armenien. In einem kleinen Land im Kaukasus. Autorin: Constanze John 416 Seiten Maße (B*L) 130 mm x 196 mm ISBN 9783770182930

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
72 TAGE IN DER HÖLLE - Reiseberichte - Biografien
Beliebt
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wie ich den Absturz in den Anden überlebte Im Oktober 1972 besteigt Nando Parrado gemeinsam mit Freunden eine Maschine nach Santiago de Chile. Doch sie werden ihr Ziel nie erreichen, denn das Flugzeug stürzt fern jeglicher Zivilisation in den argentinischen Anden ab und zerschellt auf einem Gletscher. Für diejenigen, die überleben, beginnt ein schier aussichtsloser Kampf gegen den Tod, denn Kälte und Hunger rauben ihnen die letzten Kräfte. Mehr als dreißig Jahre mussten vergehen, bevor Nando Parrado, einer der Überlebenden, den Mut fand, sich selbst zu Wort zu melden und über das wahre Ausmaß der Katastrophe zu berichten. In seinem ebenso bewegenden wie dramatischen Buch schildert er das schockierende Martyrium der Überlebenden und wie es ihm auf unvorstellbare Weise gelang, der Hölle aus Schnee, Eis und blankem Fels zu entkommen und die ersehnte Rettung herbeizuholen. Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Bild. Autoren: Nando Parrado, Vince Rause 318 Seiten ISBN: 978-3-442-15498-2

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
VIERZIG TAGE ARMENIEN - Reiseberichte - Armenien
Topseller
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine weite Reise durch Armenien Schon viele Male war die Autorin in Armenien, wohnte bei einer Familie in Jerewan. Nun macht sie sich auf den Weg, das kleine alte Gebirgsland im Kaukasus allein zu durchqueren. Dabei begegnet sie Menschen, die ihr in nur vierzig Tagen eine weite Reise durch die armenische Geschichte, Mythologie und Gesellschaft ermöglichen. Von den Landfrauen lernt sie, Brot zu backen, die Archäologen nehmen sie mit in ihre Welt der Steine, Vater Aspet zieht mit ihr von Kloster zu Kloster, und jeder weiß uralte Geschichten zu erzählen. Dazu gehört auch die Erinnerung an den grausamen Völkermord von 1915. Constanze John, 1959 in Leipzig geboren, studierte Germanistik, Geschichte und Pädagogik und absolvierte ein Fernstudium am Literaturinstitut in Leipzig. Sie schreibt Prosa, arbeitet für Theater, Oper und den Hörfunk. Für den Deutschlandfunk und Deutschlandradio entstanden zahlreiche Reise-Features. Im Jahr 2000 erhielt sie ein Reisestipendium des Auswärtigen Amtes für Armenien, seither ist sie immer wieder in das kleine Land im Kaukasus gereist. Ihr literarisches Manuskript "Gelber Staub. Eine Reise nach Armenien" wurde 2013 mit dem Johann-Gottfried-Seume-Literaturpreis ausgezeichnet. Autorin: Constanze John 376 Seiten Format (B*L) 130 mm x 196 mm ISBN 9783770182985

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
ZWEI UM DIE WELT - IN 80 TAGEN OHNE GELD - Reis...
Beliebt
15,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Paul und Hansen Hoepner auf ihrem neuen Abenteuer Endlich zieht es die beliebten Globetrotter wieder in die Welt! Von Berlin aus reisen sie per Anhalter, Zug, Bus und Flugzeug um den Erdball. Die finanziellen Mittel wollen sie verdienen: als Handwerker, Umzugshelfer und Verkäufer selbst gestalteten Schmucks – Betteln ist ausgeschlossen. Und so gelangen sie in einem klapprigen Bulli nach Montpellier. Begegnen gleich mehreren Schutzengeln in Lissabon. Und reparieren auf dem Weg nach Vancouver das Lieblingsspielzeug eines Vollblut-Rockers. Sie lernen, dass man nicht zu Fuß nach Myanmar einreisen kann, wie schwer es ist, auf Indiens Straßen Geld zu verdienen, und erreichen in letzter Minuten den Zug nach Russland. Rasant und turbulent – ein typisches Hoepner-Abenteuer! Autoren: Paul Hoepner, Hansen Hoepner Mitautorin: Marie-Sophie Müller 304 Seiten, Klappenbroschur ISBN 978-3-492-40626-0

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
ERLEUCHTUNG FÜR ZWEIFLER - Reiseberichte - Thai...
Aktuell
16,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Unglücklich und ausgebrannt von ihrem Job, bricht die Berlinerin Astrid Müller aus dem Alltag aus und macht sich auf den Weg nach Südostasien. Sie beginnt ihre Reise mit einem Meditations-Marathon in einem buddhistischen Kloster und erkundet dann die Länder Thailand, Laos und Kambodscha. Aus dem Inhalt: Die Autorin ist Anfang vierzig und schon viel zu lange Single. Die Suche nach Sinn und innerer Einkehr lockt sie in die Ferne. Sie zieht in ein Kloster und erlebt mit "Vipassana, Kunst des Lebens" zehn Tage Meditation nonstop. Danach geht die Reise weiter: In Thailand kommt sie einem Mystiker auf die Spur, in Laos verläuft sie sich im Präsidentenpalast und im bettelarmen Kambodscha entgeht sie nur knapp einem Auffahrunfall mit einem Elefanten. Ihr lang ersehntes Rendezvous mit einem amerikanischen Filmstar nimmt am Ende der Reise eine vollkommen unerwartete Wendung und stellt sie auf die Probe ... Astrid zeichnet mit ihren Beschreibungen ein eindrucksvolles Bild der Länder und Menschen, gibt ihre persönlichen Einsichten preis. Das Wiedersehen mit ihrem Star, Mister X, zeigt ihr, dass die Dinge oft ganz anders sind, als sie erscheinen. Das ist die Botschaft des Buddhismus und auch die gelebte Geschichte der abenteuerlustigen Großstädterin. Erleuchtung für Zweifler: Die Einladung steht! Autor/in: Astrid Müller ISBN: 978-3-942617-15-4 311 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
QUER DURCH GRÖNLAND - Reiseberichte - Grönland|...
Bestseller
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Für alle, die das ewige Eis entdecken wollen und für ein Abenteuer bereit sind. Im April 2013 macht sich Lutz auf den Weg. Die Journalistin der Süddeutschen Zeitung überquert Grönland, die größte Insel der Welt, auf Skiern. Durch Gletscher und Blankeis, vorbereitet auf Temperaturen bis minus 40 Grad. Hinter sich her ziehend an zwei Seilen eine Pulka, 75 Kilo schwer. Darin hochkalorische Expeditionsnahrung sowie die akribisch abgewogene Ausrüstung. Für 27 Tage. Lutz hat Expeditionserfahrung, ging bereits zum Nordpol und an ihre Grenzen. Doch diese Expedition verläuft ganz anders, als geplant. Sie wird zu einer hochspannenden und extremen Erfahrung. Autor/in: Birgit Lutz ISBN: 978-3-442-71341-7 382 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
MIT DEM BAUM ÜBER DEN ATLANTIK - Reiseberichte ...
Beliebt
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Mit einer sensationellen Atlantiküberquerung sorgte Rüdiger Nehberg anlässlich der 500-Jahr-Feiern in Brasilien für Aufsehen. Er war 43 Tage auf See unterwegs, mutterseelenallein in einem 17 Meter langen Baumstamm. Neben dieser spektakulären Aktion, mit der er auf das Schicksal der indianischen Ureinwohner und des Regenwalds aufmerksam machte, schildert "Sir Vival" in diesem Buch zwei weitere spannende Erlebnisse: seinen Gefängnisaufenthalt in Jordanien und den 600 Kilometer langen Marsch quer durch Australien im Wettstreit mit einem jungen amerikanischen Langstreckenläufer und einem 75-jährigen Aborigine. Autor/in: Rüdiger Nehberg ISBN: 978-3-492-23607-2 226 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
VÖLLIG LOSGELÖST - Reiseberichte - Mexiko|Kolum...
Bestseller
17,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Über 100.000 Kilometer und zwei Jahre lang sind Gudrun Ziermann und Tobias Groenen mit einem expeditionstauglichen Landrover unterwegs. Ihr Weg führt durch knochentrockene Wüsten und tropische Regenwälder, über riesige Salzseen und verschneite Andenpässe, hinauf aufs Altiplano, hinein in die heiße Hölle des Chaco und immer wieder zu den kleinen Orten abseits der Hauptstraßen, wohin sich nur selten ein Fremder verirrt. Im Schritttempo fahren sie durch den nahezu weglosen Kupfercanyon in Mexiko. In Belize werden sie gebeten, einen Militärkonvoi anzuführen. In Kolumbien gelangen sie nur über Umwege zu einer Ausgrabungsstätte mitten im Guerilla-Gebiet. In Bolivien stecken sie mehrere Tage in Straßenblockaden fest. Auf einer Sandpiste durchqueren sie das Feuchtgebiet des Pantanal. Ob beim Schamanenritual in den Anden oder bei der Kaiman-Jagd im brasilianischen Dschungel - die Gastfreundschaft und Offenheit der Menschen erlaubt es Gudrun Ziermann immer wieder, hinter die Kulissen zu blicken. Das Ergebnis ist ein spannender Reisebericht mit außergewöhnlichen Einblicken in fremde Länder. Es sind die Begegnungen mit den Menschen, die einer Reise Leben einhauchen.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Bulli-Challenge - Von Berlin nach Peking - Reis...
Top-Produkt
29,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

0 Euro, 55 Tage, 11.000 Kilometer Von Berlin nach Peking, ohne Geld – nur mit Spenden Joey Kelly und sein Sohn Luke fahren in einem originalen T1 über zwölftausend Kilometer durch zehn Länder Europas und Asiens. Auf ihrem Weg durch das Baltikum, Russland, die Mongolei bis nach Peking begegnen sie unbekümmerten Weltenbummlern, hilfsbereiten Monteuren, mittellosen Farmern, resoluten Polizisten, überzeugten Patrioten und verzweifelten Flutopfern. Vater und Sohn finanzieren sich auf dieser Challenge allein durch Spenden und Tauschgeschäfte, das auf wenige Quadratmeter begrenzte Leben wird zum Mittelpunkt ihres Daseins, überholt von der eigenen Gelassenheit. Ein Road-Trip über zwei Kontinente - ein einzigartiges Abenteuer. Autoren: Joey Kelly, Luke Kelly, Ralf Hermersdorfer Hardcover 240 Seiten ISBN 978-3-86690-687-7

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
GREAT HIMALAYA TRAIL - Reiseberichte - Nepal
Empfehlung
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Great Himalaya Trail ist einer der längsten und höchstgelegenen Trails der Welt. Er windet sich 1.700km durch Nepal, führt auf dem Dach der Welt über schneebedeckte Pässe, durch Hochgebirgswüsten und in einige der abgelegensten Winkel der Erde. Vielleicht ist dies der ultimative Trekk. Aus dem Inhalt: Gerda Pauler sind die Berge nicht fremd, als sie aufbricht, als erste Deutsche in 4 Monaten die High Route des Great Himalaya Trail in Angriff zu nehmen und ihre Reise dem Kampf gegen den Autismus in Nepal zu widmen. 14 Pässe über 5.000, 2 über 6.000 Höhenmeter liegen vor ihr... Teils in Begleitung eines nepalesischen Teams, teils allein begeht Gerda Pauler eine der abenteuerlichsten Trekking-Routen des Himalaya, trinkt Tee mit den Einheimischen, stärkt sich mit Dhal Bhat und lernt ihre Grenzen kennen, als schon wenige Tage nach dem Start an den Ausläufern des Kanchenjunga ihre Mission zu scheitern droht. Doch mehr als einmal beißt sie sich durch, lässt sich von der Magie der Achttausender verzaubern und durchquert Nepal von der Grenze zum indischen Sikkim im Osten bis vor die undurchlässigen Tore Chinas. Autor/in: Gerda Maria Pauler ISBN: 978-3-944365-28-2 248 Seiten

Anbieter: Globetrotter
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot