Angebote zu "Leisten" (147 Treffer)

Der letzte Tag des Präsidenten
10,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der ägyptische Autor Nagib Machfus schildert in diesem Roman sehr eindrücklich das Lebensgefühl während der Ära Sadat. Er erzählt die Geschichte von Randa und Alwan, die schon seit Jahren verlobt sind. Nie werden sie genug Geld zusammenbringen können,um sich eine Hochzeit zu leisten. Zermürbt und verzweifelt trennen sie sich und suchen jeder das Glück auf eigene Faust. Als eines Tages der Präsident ermordet wird, beeinflußt dieses Ereignis das Schicksal der beiden auf tragische Weise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
28 Tage lang
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was für ein Mensch willst du sein? Packend, berührend und authentisch David Safier , den Lesern bislang bekannt als Bestsellerautor humorvoll-intelligenter Bücher wie ´´Plötzlich Shakespeare´´, ´´Mieses Karma´´ oder ´´Happy Family´´ hat mit ´´28 Tage lang´´ sein ´´Herzensprojekt´´ verwirklicht und einen Roman über den Aufstand der Juden im Warschauer Ghetto geschrieben. Safier stammt aus einer jüdisch-christlichen Familie. Sein Großvater väterlicherseits ist in Buchenwald umgekommen, die Großmutter starb im Ghetto von Lodz und auch sein Vater wurde von den Nationalsozialisten verfolgt. Er widmet das Buch seinen beiden Söhnen - und will Erwachsene wie Jugendliche ansprechen. So erscheint von ´´28 Tage lang´´ auch eine Ausgabe bei rororo rotfuchs, dem Jugendbuchprogramm von Rowohlt. Wie ´´seine´´ Leser auf diesen Stoff reagieren werden, darauf ist Safier sehr gespannt - und natürlich möchte er ´´besonders viele Menschen damit erreichen´´. Vor allem auch die, ´´ die normalerweise sagen: ?Ein Buch über den Nationalsozialismus? Da habe ich jetzt keine Lust, das zu lesen.´´´ Spannend, emotional und dramatisch: ´´28 Tage lang´´ packt den Leser vom ersten Satz an ´´28 Tage lang´´ ist emotional, spannend und dramatisch erzählt und packt einen vom ersten Satz an. David Safier schafft es sofort, uns hineinzuziehen in das Buch und das Leben von Mira, seiner Hauptfigur. Sie ist 16 Jahre alt und lebt im Warschauer Ghetto. Eine der ersten Lektionen, die sie gelernt hat: Auch die Erwachsenen können ihre Kinder hier nicht mehr beschützen. Ihr Vater hat sie, so sieht es Mira, im Stich gelassen, als er sich umbrachte. Zuvor hatte er noch die gesamten Ersparnisse als Schmiergeld eingesetzt, um Miras älteren Bruder Simon bei der Judenpolizei unterzubringen. Die Mutter ist nur noch ein Schatten nach dem Tod ihres geliebten Mannes und Mira sorgt für ihre kleine Schwester Hannah und die Mutter, so gut es eben geht. Ghetto-Alltag: Deportationen und Hunger - und Mira, 16, erlebt die erste Liebe Das Grauen des Ghettos, die Willkür, mit der die Nazis regieren, denen ein jüdisches Leben nichts wert ist, die Deportationen, der Hunger, die lebensgefährlichen Schmuggeltouren Miras - Safier lässt den Alltag im Ghetto lebendig werden. Und dennoch, bei all dem Grauen, dem Töten und der Todesangst begleiten wir auch Mira im Erleben ihrer ersten zarten Liebe. Das ist nie unglaubwürdig oder gar sentimental, sondern gelingt David Safier sensibel und atemberaubend dicht. Auch die Komposition von ´´28 Tage lang´´ , in der Safier historische Fakten und Personen mit der Geschichte fiktiver Figuren verwebt, macht den Roman zu etwas ganz Besonderem. Was für ein Mensch willst du sein? Wie weit gehst du, um zu überleben? Da ist der weltberühmte Reformpädagoge Janusz Korczak, der im Ghetto ein Waisenhaus leitete, und da ist die fiktive Figur von Miras Freund Daniel, der im Waisenhaus Korczaks rechte Hand ist. Da sind der Vorsitzende des Judenrates, Adam Czerniakow, oder der Ghettonarr Rubinstein, der ´´alle gleich, alle gleich´´ rufend durch die Straßen lief und sich mit List und Witz Essen organisierte. Und da ist Mira, die bei einer Schmuggeltour außerhalb des Ghettos fast erwischt wird - doch ein junger Mann steht ihr bei und rettet ihr das Leben - mit einem Kuss. Seit dem Kuss ist für Mira nichts mehr, wie es war - und sie wird sich entscheiden müssen, wem ihr Herz wirklich gehört, Daniel oder Amos. Das ist eine der großen Fragen, die Mira beantworten muss. Eine andere: Was für ein Mensch willst du sein? Einer, der sein Leben für andere gibt, oder einer, der andere verrät, um sein eigenes Leben zu schützen? Wie weit gehst du, um zu überleben? Um wenigstens noch einen Tag zu überleben? In der Hölle des Ghettos eine Frage, die sich jeden Tag stellt - oft genug mehrmals. Die dritte Frage für Mira: Will und kann sie sich den Kämpfern im Ghetto anschließen? Kann sie wirklich Menschen töten? Als sie erfährt, dass alle noch lebenden Ghettobewohner getötet werden sollen - ohne Ausnahmen -, entscheidet sie sich für den Kampf. Er wird 28 Tage dauern, so lange schaffen es die meist jugendlichen Kämpfer, Widerstand zu leisten. So lange dauerte auch der reale Widerstand im Warschauer Ghetto. ´´28 Tage lang´´: David Safier verharmlost nichts - kaum auszuhalten, manche Szenen David Safier spart in ´´28 Tage lang´´ nichts aus, verharmlos nichts - kaum auszuhalten, manche Szenen ... Da gibt eine Mutter ihr Baby in den Tod, um ihr eigenes Leben zu retten, oder da ist diese

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
7 Tage CSR vom Kleinsten
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachhaltig erfolgreich sein! Nachhaltigkeit ist nur was für große Firmen, die sich teure Zertifizierungen leisten könnenf? Weit gefehlt! Sieben Kleinunternehmen gewähren Ihnen Einblick in Ihre Geschäftswelt. Ob Unternehmensberatung, Goldschmiedeatelier, Anwaltskanzlei oder Modeatelier: Nachhaltigkeit kann immer und überall gelebt werden. Lernen Sie, was Energiearchitekten berücksichtigen müssen. Erfahren Sie, wie der Gründer einer Armenklinik mit beißender Kritik umgeht. Die informative und trotzdem leichte Lektüre wird Sie inspirieren, auch Ihr Arbeitsumfeld nachhaltig und erfolgreich zu gestalten. Ein praktischer Leitfaden im Anhang hilft Ihnen, Ihr persönliches Nachhaltigkeitsprogramm in sieben Tagen umzusetzen. Schreiben Sie dieses Buch mit Ihrer Erfolgsgeschichte weiter. Für Ihr Wohlbefinden, für zufriedene Kunden, für unsere Umwelt. Mit einem Vorwort von Fritz Lietsch forum Nachhaltig Wirtschaften und einem Nachwort von Prof. Dr. Günther Bachmann - Rat für Nachhaltige Entwicklung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die vierzig Tage des Musa Dagh
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große Roman über das Schicksal einer Familie in den Wirren des armenischen Völkermords. Gabriel Bagradian hat die letzten dreiundzwanzig Jahre in Paris verbracht. Nun kehrt er mit Frau und Kind in seine Heimat Armenien zurück. Der Aufenthalt soll nur von kurzer Dauer sein, doch dann bricht der Erste Weltkrieg aus. Bagradian und seine Familie sitzen fest. Als das Osmanische Reich die Deportation der gesamten armenischen Bevölkerung verhängt, fasst Bagradian einen waghalsigen Plan: Er wird Widerstand leisten. Und so zieht er mit über fünftausend Verbündeten auf den Berg Musa Dagh, um der türkischen Übermacht die Stirn zu bieten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Die Bibel Tag für Tag 2018 / Für junge Christen...
5,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Bibel Tag für Tag 2018 / Für junge Christen / Chalk Lettering:Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst Jürgen Kaufmann, Franz Kogler, Gundula Kühneweg, Petra Leist, Stefan Schlager

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 10.06.2019
Zum Angebot
1825 Tage - Mit der Fremdenlegion auf zwei Kont...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Werner A. Abendschön berichtet von seiner Dienstzeit bei der französischen Fremdenlegion von 1952 bis 1957 in Indochina und Algerien. Seine Erinnerungen und Eindrücke gewähren detailreiche Einblicke in das damalige Alltagsleben eines Fremdenlegionärs, das sich für ihn in 1825 Tagen auf gleich zwei Kontinenten abspielte. Nach seiner Rekrutierung ging es für einen kurzen Zwischenaufenthalt nach Sidi Bel Abbès in Algerien, von wo aus er nach Oujda in Marokko beordert wurde und seine Ausbildung erhielt. Sein erster, großer Marschbefehl führte den jungen Legionär in das Kriegsgebiet Indochina. Im 2ème Groupement amphibien des 1er Régiment étranger de cavalerie (1. REC) erlebte er, nach fast zwei Jahren Einsatz, den Abzug der Légion étrangère im Jahr 1954 aus Indochina. Er wurde wieder nach Afrika verschifft, um im Algerienkrieg weiter seinen Dienst zu leisten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27.Stock fiel von Bradley Somer: Bradley Somer oder die Kunst des freien Falls Ian ist ein Goldfisch und er ist der Held des neuen Romans von Bradley Somer, einem australischen Schriftsteller, der in Kanada lebt. Ian lebt in einem runden Aquarium, das sich in einem Appartement im 27. Stockwerk eines Hochhauses mit dem Namen ´´The Seville on Roxy´´ befindet. Gesellschaft leisten ihm die Schnecke Troy und eine kitschige, pinkfarbene Plastikburg. Ians Alltag ist relativ eintönig, was ihn nicht weiter stört, wie der gewitzte, hintersinnige Erzähler zu berichten weiß. Schließlich kann ein Goldfisch nicht über die Vor- und Nachteile seines Lebens sinnieren. Er lebt im Hier und Jetzt. ´´Ein ganzes Leben in einem Fischglas führt dazu, dass man als alter Fisch stirbt, ohne auch nur ein einziges Abenteuer erlebt zu haben.´´ Aber Ian steht ein Abenteuer bevor. Denn eines Tages findet er sich in der Luft vor dem Balkon des Appartements wieder, wo sein Aquarium steht, normalerweise. Und nun fällt Ian in Richtung Erdboden. Und dabei bekommt der kleine Fisch so einiges zu sehen. ´´Ian blickt über diesen megalithischen Blumengarten aus Wolkenkratzern hinweg und sieht nur so viel an Wunderbarem, wie sein Geist erfassen kann. Er ist ein Goldfisch, dem sich eine Vogelperspektive auf die Welt bietet. Ein Goldfisch, der von seiner erhöhten Position aus die Sicht Gottes erlebt, eine Sicht, die vergeudet ist an ein Gehirn, das nicht begreifen kann, was es betrachtet, was aber diesen Ausblick im Grunde noch viel wunderbarer macht.´´ Komisch, kurzweilig und eine philosophische Erfrischungsspritze für das eigene Leben Es geht also abwärts für Ian und deswegen heißt der Roman auch ´´Der Tag, an dem der Goldfisch aus dem 27. Stock fiel´´ (DuMont). Und während Ian seinem Schicksal entgegenfällt, berichtet uns der Erzähler, wieso sich Ian in dieser misslichen Situation befindet. Der Grund für Ians unverhofften Ausflug soll an dieser Stelle natürlich nicht weiter beleuchtet werden. Aber um Ians freien Fall herum baut Somer so geschickt und gewieft eine Erzählung, dass die Lektüre zur kurzweiligen, komischen und hochphilosophischen Erfrischungsspritze für das eigene Leben wird. Denn darum geht es letzten Endes in diesem berührenden, witzigen, subtilen und durch und durch tragikomischen Roman: um das Leben und dessen satirische Betrachtung. Eine Einsiedlerin, eine Schwangere und ein gut gebauter Bösewicht ... Dabei lernen wir zahlreiche Bewohner des Hochhauses kennen, in dem Ian sein Dasein fristet, bevor er schließlich zum ´´cyprinoiden Klippenspringer´´ wird. Da ist der gut gebaute Bösewicht Connor Radley, der als Archäologe an seiner Dissertation arbeitet und nicht so ganz weiß, ob er seine Freundin Katie wirklich liebt. Um dies herauszufinden, geht er mit anderen Frauen ins Bett. Da ist der Bauarbeiter Garth, der ein Päckchen bei der Post abholt, in dem sich ein Geheimnis befindet. Wir treffen Jimenez, den Hausmeister, der selbst alte Fahrstühle wieder zum Laufen bekommt und der ein einsames Leben fristet, bevor er die Liebe entdecken wird. Wir begegnen dem Jungen Hermann, der von seinem Opa im Hausunterricht betreut wird und der denkt, dass er durch die Zeit reisen kann. Zu guter Letzt sind da Petunia Delilahe, ebenfalls Bewohnerin des Seville on Roxy, die ein Kind erwartet, und Claire, die mit Telefonsex ihr Geld verdient und als Einsiedlerin Angst vor anderen Menschen hat. Sie wird durch eine Verkettung der Ereignisse vor die Herausforderung ihres Lebens gestellt. Eine überzeugende Hommage an das Leben und seine Wendungen und Haken Alle Protagonisten sind in dieser Geschichte miteinander verbunden. Es geht um einen besonderen Moment in ihrem Leben, der auf eine bestimmte Art und Weise bedeutsam ist - wie eben das Abenteuer, das der fallende Goldfisch Ian zu bestehen hat. ´´Doch er sieht sein Näherkommen´´ , heißt es über den drohenden Aufschlag des Fisches auf dem Erdboden, ´´nicht mit fatalistischer Resignation, sondern mit pragmatischer Akzeptanz.´´ Die sprachliche und formelle Finesse, mit der Somer sein Thema ausstaffiert und verdeutlicht, begeistert. So wird Somers Erzählung zu einer umwerfenden und überzeugenden Hommage an das Leben und seine überraschenden Wendungen und Haken, die es zuweilen zu schlagen in der Lage ist. Wendungen, die zu tragischen, traurigen oder glücklichen Momenten führen können, die einem aber immer verdeutlichen, wie verdammt schön das Leben ist. Eigentlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
FRANZIS 365 Tage Office - 365 Excel-Vorlagen
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

365 Tage Office - Mit 365 Excel-Vorlagen durchs Jahr - Über 365 ausgewählte Excelvorlagen, die Ihre Aufgaben und Planungen erleichtern! - Excel Tabellen, Diagramme und Checklisten - Alle Excel-Tabellen sind in übersichtliche Kategorien eingeteilt - Checklisten, die so gut wie alle Bereiche abdecken: Auto, Haushalt, Finanzen und mehr - Mit Vorlagenbrowser und Stichwortsuche für schnelles Auffinden der richtigen Vorlage - Kompatibel zu allen Excel-Versionen ab Excel 97 Jede Tabelle kann selbstverständlich beliebig abgeändert werden. Damit haben Sie die Möglichkeit eine Vorlage als Ausgangsbasis für Ihre ganz individuelle Excel-Lösung zu verwenden und sparen sich gegenüber einer kompletten Neuerstellung eine Menge Zeit. Es ist in vielen Bereichen, wie Autokauf, Umzug oder Urlaubsplanung immer hilfreich eine Liste mit den wichtigsten Punkten abhaken zu können. Unsere Checklisten leisten Ihnen eine wertvolle Hilfe und ersparen Ihnen Zeit und Arbeit. Die riesige Auswahl an Bereichen deckt so gut wie alles in Ihrem Alltag ab. Der Vorlagenbrowser Mit dem integrierten-Vorlagenbrowser finden Sie schnell und einfach die gewünschte Vorlage. Die übersichtlich in Kategorien eingeteilten Excel-Tabellen lassen sich mit einem Mausklick öffnen und zu jeder Vorlage gibt es ein Vorschaubild und eine Bezeichnung. Außerdem erleichtert auch die Stichwortsuche das schnelle Finden der richtigen Vorlage. Praxiserprobte Excel-Vorlagen Unsere beliebte Sammlung praxiserprobter Excel-Vorlagen im privaten Bereich hilft Ihnen sicher! Greifen Sie noch heute zu und downloaden Sie diese nützliche Sammlung mit über 365 ausgewählten Excel-Vorlagen. Lassen Sie sich Ihre Aufgaben und Planungen erleichtern. Enthalten sind Excel-Vorlagen aus den Bereichen: Schriftverkehr Etiketten Gäste & Feste Haushalt Kalender Verein, Sport & Hobby Auto Finanzen Kommunikation Organisation & Verwaltung Reise

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Marrakesch, Djemaa el Fna
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der vorliegenden Prosaarbeit geht Christoph Leisten von einem Ort aus, nämlich dem berühmten Platz Djemaa el Fna in Marrakesch, wo Geschichtenerzähler und Akrobaten, Heiler, Wahrsager und Musikanten bis in die Gegenwart Tag für Tag ein Fest der Sinnlichkeit entfalten. In den 88 Fragmenten dieses Buches wird die Djemaa el Fna zu einer Schule des Sehens, des Hörens, der Poesie und der Begegnung mit dem Anderen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot