Angebote zu "Buch" (3.898 Treffer)

Buch - Am Tag davor
23,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein erschütternder Roman über Schuld, Verdrängung und zwei Brüder, die einander bewunderten.´´Ein Roman wie ein Faustschlag.´´ Le ParisienDer Tag vor der Katastrophe: Der 16-jährige Michel fährt mit seinem geliebten großen Bruder Joseph auf dem Moped durch die Straßen seiner französischen Heimatstadt. Gemeinsam fühlen sie sich unbesiegbar. Am Tag darauf kommen bei einem Grubenunglück 42 Bergmänner aufgrund eines fatalen Fehlers der Werksleitung ums Leben - Joseph stirbt infolge seiner Verletzungen. Michel flüchtet sich nach Paris, auch um die Worte des Vaters zu vergessen: ´´Du musst uns rächen!´´ Sein Schmerz aber vergeht nicht, und so beginnt Michel Jahre später einen Rachefeldzug. Noch weiß er nicht, dass die Nacht vor dem Unglück anders war, als er es in Erinnerung hat.Ein erschütternder Roman über Schuld, Verdrängung und zwei Brüder, die einander bewunderten.Chalandon, SorjSorj Chalandon, geboren 1952 in Tunis, war Journalist bei der Zeitung ´Libération´ und ist seit 2009 Herausgeber der Wochenzeitung ´Le Canard enchaîné´. Seine Reportagen über Nordirland und den Prozess gegen Klaus Barbie wurden mit dem Albert-Londres-Preis ausgezeichnet. Auch sein schriftstellerisches Schaffen wurde mit nahezu allen großen französischen Literaturpreisen gewürdigt. Er veröffentlichte zunächst die Romane ´Le petit Bonzi´ (2005), ´Une promesse´ (2006, ausgezeichnet mit dem Prix Médicis) und ´Mon traître´ (2008). ´La légende de nos pŐres´ (2009) erschien 2012 als erstes Buch in deutscher Übersetzung u.d.T. ´Die Legende unserer Väter´. Der folgende Roman ´Retour ů Killybegs´ (2011, dt. ´Rückkehr nach Killybegs´, 2013) wurde mit dem Grand Prix du roman de l´Académie française 2011 ausgezeichnet und war für den Prix Goncourt 2011 nominiert. Auch der Roman ´Le quatriŐme mur´ (2013, dt. ´Die vierte Wand´, 2015) war für den Prix Goncourt nominiert. Sein semiautobiografischer Roman ´Profession du pŐre´ (2015, dt. ´Mein fremder Vater´) wurde mit dem Prix du Style ausgezeichnet.Große, BrigitteBrigitte Große (geb. 1957 in Wien) studierte Philosophie, Musikwissenschaft, Soziologie und Psychologie in Wien und Hamburg. Anschließend war sie als Lektorin und Redakteurin tätig. Sie lebt heute als Übersetzerin aus dem Französischen und dem Englischen in Hamburg. Brigitte Große erhielt den Hamburger Förderpreise für Literatur und literarische Übersetzungen. Sie war Trägerin des ´´Hieronymusrings´´ und erhielt zuletzt den Österreichischen Staatspreis für literarische Übersetzung (2017).

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Der Tag X
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der 17. Juni 1953: Ein Massenaufstand in Berlin und Halle, die DDR-Führung wankt, ein Spion bangt um sein Leben, ein Uhrmacher und eine Gymnasiastin kämpfen um ihre Liebe.Titus Müller erzählt eindringlich und packend vom Leben der Aufbegehrenden und entfaltet authentisch und detailgenau das Panorama eines Aufstandes, der beispielhaft wurde.Müller, TitusTitus Müller, geboren 1977, studierte Literatur, Mittelalterliche Geschichte, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Mit 21 Jahren gründete er die Literaturzeitschrift Federwelt, ein Jahr später veröffentlichte er seinen ersten historischen Roman, Der Kalligraph des Bischofs. Titus Müller ist Mitglied des PEN-Club und wurde u.a. mit dem C. S.-Lewis-Preis und dem Sir-Walter-Scott-Preis ausgezeichnet. Für den Roman Nachtauge(Blessing, 2013) wurde Titus Müller 2014 im Rahmen einer Histo-Couch-Umfrage zum Histo-König des Jahres gewählt. Zuletzt erschienen die Romane Berlin Feuerland und Der Tag X.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Buch - Tag Tag Kinder
17,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Klassiker der Weltliteratur: ´´Sein Tagebuch wird immer eines jener besten Bücher bleiben, die uns unverhofft hinterlassen wurden.´´ Leo TolstoiNietzsche, Hofmannsthal und viele andere haben das Tagebuch von Henri-Frédéric Amiel gelesen, bewundert und diskutiert. Erst nach dem Tod des Genfer Philosophieprofessors sind Auszüge aus dem fast 17000 Seiten umfassenden und über 30 Jahre geführten Tagebuch publiziert worden. Es ist das Zeugnis einer bewegten Epoche und ihres Zeitgeistes. Und es ist eines der wichtigsten Werke der europäischen Literatur. Tolstoi war so begeistert, dass er eine Auswahl getroffen und sie auf Russisch herausgebracht hat, übersetzt von seiner Tochter.Amiel, Henri-FredericHenri-Frédéric Amiel, 1821-1881 in Genf. Nach mehrjährigen Aufenthalten an den Universitäten Heidelberg und Berlin erhielt er 1849 eine Professur an der Genfer Akademie für Ästhetik, dann für Philosophie, die er bis zu seinem Tod innehatte.Ingold, FelixFelix Philipp Ingold, geboren 1942 in Basel. Professor für Kultur- und Sozialgeschichte Rußlands an der Universität St. Gallen. Zahlreiche Veröffentlichungen zu den kulturellen Wechselbeziehungen zwischen Rußland und Westeuropa, literarische Übersetzungen aus dem Russischen und Tschechischen.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Das wird dein Tag
16,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, hier stellen wir die Weichen bis zum Abend. Unter der Woche soll es schnell gehen und nicht zu schwer sein, am Wochenende darf es gerne ausgiebiger ausfallen, um in aller Ruhe - allein oder mit seinen Liebsten - zu schlemmen. Diese leckeren und abwechslungsreichen Rezepte garantieren einen perfekten Morgen. Nimm dir Zeit und gönn dir etwas Gutes, dann wird es dein Tag!

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 28.06.2019
Zum Angebot
Buch Das wird dein Tag
16,95 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, hier stellen wir die Weichen bis zum Abend. Unter der Woche soll es schnell gehen und nicht zu schwer sein, am Wochenende darf es gerne ausgiebiger ausfallen, um in aller Ruhe allein oder mit seinen Liebsten zu schlemmen. Diese leckeren und abwechslungsreichen Rezepte garantieren einen perfekten Morgen. Nimm dir Zeit und gönn Dir etwas Gutes, dann wird es Dein Tag!

Anbieter: Geliebtes Zuhause.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Buch - Kafka von Tag zu Tag
34,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ein Schatz für alle Kafka-LiebhaberÜber drei Jahrzehnte hat der große Kafka-Biograph Reiner Stach Daten rund um das Leben von Franz Kafka gesammelt: Er hat eine unendliche Fülle an Material zusammengetragen, gesichtet und ausgewertet. Der Ertrag ist eine ebenso umfassende wie präzise Chronik, die Kafkas privates Umfeld - Familie, Freunde, Geliebte - ebenso einbezieht wie seine Lektüre, die Entstehungsgeschichte seiner Werke, seine berufliche Laufbahn, seine Reisen und die für ihn bedeutsamsten kulturellen und politischen Ereignisse. Außerdem bietet Reiner Stach knappe Zusammenfassungen sämtlicher Briefe und Tagebucheinträge, wodurch Kafkas Reaktionen auf die Ereignisse lebendig werden und sich nicht selten auch verblüffende Parallelen, Widersprüche und Querverbindungen zeigen. Ein Schatz an Informationen, der zum Nachschlagen ebenso anregt wie zum Weiterlesen.Die Gegenüberstellung von Geschichte und Geistesgeschichte gibt ein anschauliches Bild des Dichters wieder. Jeremy Adler Frankfurter Allgemeine Zeitung 20180815Stach, ReinerReiner Stach, geboren 1951 in Rochlitz (Sachsen), arbeitete nach dem Studium der Philosophie, Literaturwissenschaft und Mathematik und anschließender Promotion zunächst als Wissenschaftslektor und Herausgeber von Sachbüchern. 1987 erschien seine Monographie ´Kafkas erotischer Mythos´. 1999 gestaltete Stach die Ausstellung ´Kafkas Braut´, in der er den Nachlass Felice Bauers präsentierte, den er in den USA entdeckt hatte. 2002 und 2008 erschienen die ersten beiden Bände der hochgelobten dreiteiligen Kafka-Biographie. 2008 wurde Reiner Stach für ´Kafka: Die Jahre der Erkenntnis´ mit dem Sonderpreis zum Heimito-von-Doderer-Literaturpreis ausgezeichnet. Für sein herausragendes Gesamtwerk auf dem Feld der literarischen Biographik erhielt er 2016 den Joseph-Breitbach-Preis.Literaturpreise:2003 Kulturförderpreis des Landschaftsverbandes Osnabrücker Land 2008: Sonderpreis zum Heimito von Doderer-Literaturpreis 2016: Joseph-Breitbach-Preis

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Tage wie Hunde
20,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

´´Und worauf warte ich jetzt?´´ - Ruth Schweikert erzählt in ihrem neuen, sehr persönlichen Buch von der eigenen BrustkrebserkrankungAm 9. Februar 2016, einem Dienstag, erhält Ruth Schweikert die Diagnose, dass sie an einer besonders aggressiven Form von Brustkrebs erkrankt ist. Aus Ahnung und Angst wird Wirklichkeit. Was aber ist das für eine Wirklichkeit? In welchen Käfig aus Vorstellungen und Gedanken, aus Technik und Terminen gerät jemand, der Krebs hat? Was passiert mit dem eigenen Körper? Was glaube ich zu wissen über Krebs? Und worauf warte ich eigentlich, wenn ich wieder einmal warte: nachts schlaflos im Bett oder in einem der vielen Wartezimmer, vor dem nächsten ´´Befund´´?Nichts ist gewiss in Ruth Schweikerts neuem Buch, das radikal genau von der Wirklichkeit der eigenen Krankheit zu erzählen versucht. Es geht dabei um schlaflose Nächte, um Spritzen und Katheter. Es geht aber auch um das eigene Schreiben und Lesen und die wunderbare Möglichkeit der SMS. ´´Tage wie Hunde´´ ist ein hellwaches, schonungsloses Buch über Einsamkeit und Scham, Krankheit und Tod. Und zugleich ein heiteres, ermutigendes Buch über Freundschaft und Liebe und die befreiende Kraft der Literatur.Schweikert, RuthRuth Schweikert wurde 1965 in Lörrach geboren und ist in der Schweiz aufgewachsen. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Zürich und ist als Schriftstellerin und Theaterautorin tätig. 1994 debütierte sie mit dem vielbeachteten Erzählungsband »Erdnüsse. Totschlagen«, es folgten die Romane »Augen zu« (1998), »Ohio« (2005) und »Wie wir älter werden« (2015). Für ihre Arbeit wurde sie u.a. beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb mit dem Bertelsmann-Stipendium (1994), mit dem Preis der Schweizerischen Schillerstiftung (1999), als Stadtschreiberin von Bergen-Enkheim (2015), mit dem Kunstpreis der Stadt Zürich (2016) und dem Solothurner Literaturpreis (2016) ausgezeichnet.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Tag Vier
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Am vierten Tag einer Kreuzfahrt durch den Golf von Mexiko kommt das Schiff ´´Beautiful Dreamer´´ mitten auf See plötzlich zum Stillstand. Die Maschinen lassen sich nicht wieder starten, es gibt keinen Strom, keinen Funkempfang - weder Passagiere noch Crew können Rettung anfordern. Kurz darauf geschehen merkwürdige Dinge. Ein Zimmermädchen begegnet einem kleinen Jungen, der wie aus dem Nichts auftaucht. Der Schiffsmechaniker berichtet von einer unheimlichen dunklen Erscheinung. Als die Leiche einer jungen Frau entdeckt wird, bricht Panik aus. Doch der Albtraum hat gerade erst begonnen ...Lotz, SarahSarah Lotz ist Drehbuch- und Romanautorin und lebt mit ihrer Familie und diversen Tieren in Kapstadt, Südafrika.Bauer, ThomasThomas Bauer, Ökonom, ist Professor für Wirtschaftsforschung in Bochum und Vizepräsident des RWI in Essen.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Buch - Tage des letzten Schnees
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Morde, die jeder begehtJan Costin Wagners neuer Kimmo-Joentaa-Roman ist eine hochspannende und zutiefst intensive Elegie auf den Tod in einer aus den Fugen geratenen Welt.Anfang Mai, im finnischen Turku fällt der letzte Schnee.Kimmo Joentaa wird gleich zwei Mal gerufen: an einen Unfallort, an dem eine Elfjährige durch einen Unbekannten ums Leben gekommen ist, und an einen Tatort, an dem zwei unbekannte Tote auf einer Parkbank liegen, als würden sie schlafen. Für den Vater des bei dem Unfall verstorbenen Mädchens wird Kimmo Joentaa zum Begleiter in der Trauer, während er gleichzeitig daran arbeitet, die Unfallflucht und den Doppelmord aufzuklären. Die Ermittlung führt Joentaa in ein fatales Beziehungsgeflecht, das Menschen, die ursprünglich nichts verband, schicksalhaft zusammengeführt hat: einen Architekten, der den festen Glauben an die Symmetrie des Lebens verliert, einen Schüler, der unauf haltsam auf einen Amoklauf zusteuert, eine junge Frau, die versucht, der Armut zu entkommen, und einen Investmentbanker, der sich im Dickicht seinesĘDoppellebens verliert. Als Kimmo Joentaa die Linien, die diese Menschen verbinden, schließlich zu erkennen beginnt, ist es fast zu spät. Und erst dann begreift er, dass seine große Aufgabe nicht die Suche nach einem Doppelmörder ist, sondern eine, die ihm noch bevorsteht...Jan Costin Wagner, Jahrgang 1972, lebt als freier Schriftsteller und Musiker bei Frankfurt am Main und in Finnland, seiner zweiten Heimat. Unlängst erschien seine erste Songwriter-CD. Seine Romane wurden vielfach ausgezeichnet (Deutscher Krimipreis, Nominierung zum Los Angeles Times Book Prize) und in 14 Sprachen übersetzt.

Anbieter: Yomonda.de
Stand: 09.07.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe